Deich-Deals Logo
Die Kollision ereignete sich in unmittelbarer Nähe des Feuerwehrhauses. Foto: Feuerwehr
Kollision im Kreis Cuxhaven: Vier Verletzte bei Auffahrunfall

Die Feuerleute sicherten umgehend die Einsatzstelle und kümmerten sich um die vier Verletzten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Drei leicht verletzte Personen, darunter zwei Kinder, wurden nach Angaben der Feuerwehr mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Die Brandschützer der Ortsfeuerwehr Spaden rollten zudem die Fahrzeuge an die Seite, klemmten die Batterien ab, nahmen Betriebsmittel auf und säuberten die Einsatzstelle.